Kontext, Welfenstr. 1b, 65189 Wiesbaden0611-703 98 338 | 0178-88 12 881

Do., 06.12.18 – RAG „20 Jahre unter Tage“

Eine der traditionsreichsten Rap-Crew aus Deutschand geht nach Jahren des Stillschweigens wieder auf Tour. Und ihren Auftakt rocken die Jungs ausgerechnet… na wo? Natürlich im Kontext!

Einlass: 20 Uhr | Main Show: 22 Uhr | VVK 23€ | AK 20€

RAG ging aus zwei schon vorher im Ruhrgebiet und darüber hinaus aktiven Hip-Hop-Crews hervor: Filo Joes (mit den beiden MCs Pahel, der vorher u. a. Gitarrist der Band Die Kassierer war, und Galla) und Raid (MC Aphroe und DJ Mr. Wiz).  Mr. Wiz stammt nicht direkt aus Bochum, sondern aus Oberhausen, Aphroe kommt ursprünglich aus Herne.

 

Beide Gruppen mischten zu Beginn der 1990er Jahre in der Hip-Hop-Szene mit; Raid sind unter anderem auf dem Sampler Die Klasse von ’95 vertreten, sowie fester Bestandteil der Allstar-Formation „La Familia“ (Raid, Curse, Stieber Twins, Tatwaffe (Die Firma), STF und Busy). Aus beiden Crews ging dann die RAG hervor.

In NRW existiert von den Anfängen des deutschen Hip Hop an eine lebendige Szene, die sich aber erst 1998 mit dem Album „Unter Tage“ von RAG selbst ein Denkmal setzt. RAG ist im Bezug auf die hiesige Szene eine Supergroup und bildet sich aus den Vorgänger-Crews Filo Joes und Raid. Auf einmal stehen vorne auf der Bühne mit Aphroe, Pahel und Galla drei wortgewaltige MCs und werfen ihre Rap-Skills in einen Topf. Mit „Unter Tage“ wird gleich ihr Debütalbum zum Meilenstein deutscher Hip Hop-Geschichte, das mit „Kopf Stein Pflaster“ einen veritablen Underground-Hit enthält.

Von Anfang an geht es der Ruhrpott AG nicht darum, ein Stück vom Kommerz-Kuchen abzubekommen, der ab Ende der 90er Jahre im deutschen Hip Hop verteilt wird. Dazu sind ihre Beats zu trocken und old-schoolig, ihre Rhymes zu philosophisch und abstrakt. Aber die Tracks von „Unter Tage“ beeinflussen Rapper wie Marteria und Curse bis heute und werden viel gesampelt im deutschen Hip Hop. 2001 erscheint RAGs zweites Album P.O.T.T.E.N.T.I.A.L.. Danach ist schon Schluss und die Mitglieder der Band verfolgen Solo-Karrieren. Doch mit nur zwei LPs haben Aphroe, Pahel, Galla und DJ Mr. Wiz die Blaupause geschaffen für einen Rap auf Deutsch, der zu gleichen Teilen komplex, wortgewaltig und tiefgründig sein kann und trotzdem ein rußverschmiertes Bein auf der Straße hat. Im Jahr 2011 verstirbt Galla viel zu früh. So werden die beiden MCs Aphroe und Pahel die deepen und metaphorischen Lyrics auf die Bühne bringen.

Categories: Im Fokus, Programm

Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.